Drucken

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

kleine Auszüge aus den Veröffentlichungen...

 

Logo_Augenoptiker_My_little-Window

Logenplätze direkt am Schaufenster

Auf Augenhöhe mit den neuesten Brillentrends. Ein kleines transparentes Fenster direkt an der Schaufensterscheibe gibt der Produktpräsentation eine ganz neue Dimension, genau genommen eine zweite. Da lassen die Hingucker der Kundschaft nicht lange auf sich warten.

Kaum ist das neue Jahr angebrochen angebrochen, freuen sich die Kunden auf die neuen Brillenkollektionen der Designerlabels und Brands für Frühjahr und Sommer. Eine attraktive Schaufenstergestaltung im Optikfachgeschäft gehört schon längst zum Selbstverständnis der Kundschaft. Wer hier überraschen kann, hat die Aufmerksamkeit der Kunden auf seiner Seite und selbige im nächsten Schritt im Geschäft. MY LITTLE WINDOW (MLW) sorgt mit transparenten Kunststoff- und Acryldisplays für kreative Produktinszenierung von Brillenfassungen und Zubehör direkt auf der Schaufensterscheibe und in Augenhöhe des Betrachters. Vorteil: die einzelne Fassung kann im Detail aus unmittelbarer Nähe in Augenschein genommen werden und hebt sich unaufdringlich aus dem Warenangebot in der Auslage ab, ohne den Blick darauf zu beeinträchtigen. Die Idee des Fensters im Fenster ist so einfach wie genial.

Die schwebende Optik der durchsichtigen Eyewear-Produktträger Opticus, Otima und Opticator weckt unmittelbar die Neugierde der kleinen und großen Brillenkunden. Insbesondere Kinder, die sich meistens nicht so richtig auf den Besuch beim Optiker freuen, werden außen mit ihren „Nasen“ am Schaufenster kleben bleiben, wenn ihnen die bunt-fröhlichen Kinderfassungen auf ihrer Augenhöhe entgegen strahlen. Die formstabilen MLW-Produktfenster lassen sich von innen frei auf der gesamten Schaufensterfläche positionieren. Per cleverer Saugnapftechnik sind sie in wenigen Handgriffen auf der sauberen Scheibe angebracht und halten zuverlässig. Ebenso einfach lassen sich die Minifenster auch wieder abnehmen, neu bestücken und positionieren. Der Produktträger Optima ist der ideal für die Präsentation einer Brillenfassung. Das dazugehörige Trägersystem, natürlich auch transparent, erlaubt eine variable Positionierung der Fassung, je nach Größe. Opticus bietet gleich Logenplätze für zwei Fassungen. Auch hier spielt  Form und Größe der Brillen dank des durchdachten Trägersystems keine Rolle.     

Originalität und Unikate treffen hier auf eine neue kreative Produktinszenierung. Im eleganten Acrylglas-Display Opticator finden hochpreisige Fassungen den richtigen Wirkungsrahmen. Der U-förmige Opticator ist seitlich offen und die Ware lässt sich bequem entnehmen, ohne den Produktträger entfernen zu müssen. Als optische Verkaufsverstärker mit Fernwirkung funktionieren die Dekorahmen, die MLW optional zu den Eyewear-Produktträgern anbietet. Die einfarbigen oder mit saisonalen Motiven ausgestatten Decoframes werden einfach von außen auf die Schaufensterscheibe aufgeklebt, sind farbecht und verblassen nicht. Auch eine individuelle Gestaltung ist hier kein Problem, sodass der Kreativität in der Nutzung von eigenen Image- und Brandkampagnen einzelner Labels so gut wie keine Grenzen gesetzt sind. 

Foto2,Medium

BU: Einsatzbeispiel von "My little Window"

 


Logo_schuhkurier

 

My_Little_Window_Clipping_Schuhkurier_klein


Goldschmiede Zeitung - Internationales Journal für Schmuck und Uhren

DAS SCHAUFENSTER IM SCHAUFENSTER

Die Schaufensterdisplays von My Little Window stellen eine raffinierte Möglichkeit dar den Kunden kleinere Objekte im Schaufenster besonders nahezubringen. Sie bestehen aus transparentem Kunststoff
und können durch stark fixierende Saugnäpfe in der gewünschten Höhe an der Innenseite des Fensters befestigt werden. Belastbar sind sie mit einem Gewicht von bis zu 400 Gramm. Erhältlich sind
die kleinen Displays in drei verschiedenen Grundformen.

aber auch Ausführungen in individuellen Größen und Farben können geliefert werden. Ergänzend zu den Displays bietet My Little Window auch selbstklebende Rahmen mit saisonalen Motiven an, die
sogenannten Decoframes. Damit kann zusätzliche Aufmerksamkeit auf das ausgestellte Objekt gelenkt werden, ohne dass jedoch die anderen Auslagen verdeckt oder in den Schatten gestellt werden.

Presse_Mix-univers_low

20.01.15


Optocundvision

 

My little Window: Hingucker in der Schaufensterpräsentation

Eine attraktive Schaufenstergestaltung im optikfachgeschäft gehört schon längst zum Selbstervständnis der Kundschaft. Wer hier überraschen kann, hat die Aufmerksamkeit der Kunden auf seiner Seite und selbige im nächsten Schritt im Geschäft. My little Window stellt dafür transparente Kunststoff- und Acryldisplays für kreative Produktinszenierung von Brillenfassungen und Zubehör direkt auf der Schaufensterscheibe und in Augenhöhe des Betrachters vor. Die formstabilen MLW-Produktfenster lassen sich von innen frei auf der gesamten Schaufensterfläche positionieren. Per Saugnapftechnik sind sie in wenigen Handgriffen auf der sauberen Scheibe angebracht und halten zuverlässig. 

Logenplaetze_direkt_am_Schaufenster Quelle: My little Window 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


... ein kleiner Auszug auf den Veröffentlichungen 2013

 


DER AUGENOPTIKER

P_Augenoptiker_2_0414


Unbenannt-2

P_Apotheker_Markting_0214


 

P_Display_0314


 

 

P_office_paper2014-04-20_13.20.15_Kopie

 


 

 

SOliver

 


 

 

P_Schmuck__Uhren_Portal_Goettgen_-_2014-04-20

 


 

Largeformat Magazin für digitalen Großbilddruck

 

P-MLW_Large_Format_1_2014


 

P_MY_LITTLE_WINDOW_MY_LITTLE_WINDOW_kooperiert_mit_Postkarten-_und_Geschenkartikel-Vertrieb_modern_times_-_2014-09-08_17.05.18

 

... ein kleiner Auszug auf den Veröffentlichungen 2013

 


 

DER AUGENOPTIKER

OPTICUS 2

 

My Little Window
Auf Augenhöhe präsentiert

Bei der Warenpräsentation im Schaufenster stellt sich für Händler immer wieder die Frage: Wie werden Angebote, saisonale Produkte und Bestseller am wirkungsvollsten im Schaufenster präsentiert?
Das Start-up-Unternehmen
,,My little window" bietet neuartige Kunststoffdisplays, die Brillenläden und Optikern erlauben, Brillen, Etuis oder Kontaktlinsen im Schaufenster auf Augenhöhe zeigen.

Die Schaufensterdisplays von My little window sind aus transparentem Kunststoff und werden ganz einfach mit Hilfe von stark fixierenden Saugnäpfen in der gewünschten Höhe von innen in das Schaufenster geklebt. Optimal lassen sich so kleinere Produkte wie zum Beispiel Brillen, Etuis, Kontaktlinsen oder Pf legeprodukte wirkungsvoll präsentieren. Dabei scheint das Display zu schweben und lenkt weder vom ausgestellten Produkt noch von der weiteren Ware in der Auslage ab. Die neuartigen Schaufenstervitrinen können universell eingesetzt und wiederverwendet werden. Die drei Grundformen des Displays ergänzt eine spezielle Ausführung für Brillen. Auf Kundenwunsch können die Schaufensterdisplays auch in individuelle Formen und Farben hergestellt und nach Wunsch gelasert oder bedruckt werden.

,,My little window ergänzt die klassische Schaufensterpräsentation revolutionär, denn die Displays erweisen sich als wahre Hingucker" sagt Gregory Dutcher, neben Jan Hörmann einer der beiden Geschäftsführer des Unternehmens. Die Produkte bekommen einen prominenten Platz und stehen im Vordergrund, ohne dass das Schaufenster überladen wirkt." Made in Germany Die Schaufensterdisplays sind aus volltransparentem Kunststoff, formstabil und UV-beständig Bei sach- und fachgerechter Verwendung sind sie langlebig und mehrfach verwendbar.

Alle Produkte sind langzeitgetestet. Empfohlen wird eine Belastung mit einem Gewicht bis zu 400 Gramm. Als Full-Service enthält jede Verpackung drei komplett vormontierte Haltesysteme plus 12 Stück non-permanente transparente Klebepunkte um die Produkte zu fixieren. Bei der Herstellung bis hin zur Verpackung legen die Macher von My Little Window höchsten Wert auf Qualität. Der geschlossene Produktionsworkflow sowie der hohe Qualitätsanspruch an Hersteller und Lieferanten in Deutschland garantieren Qualität Made in Germany. Vertrieb über Webshop Die Schaufensterdisplays werden über den eigenen Webshop unter www.my-little-window.com angeboten. Hier gilt: So einfach wie möglich. Mit wenigen Klicks können die gewünschten Produkte bestellt werden. Alle gängigen Bezahlsysteme sind eingebunden, der Kunde kann auch auf Rechnung und ohne Anmeldung sofort bestellen.


www.my-little-window.com

DER AUGENOPTIKER 11_2013


 

UJS

26.07.2013 | POS | U.J.S. Redaktion

 

Die neuen Displays von My Little Window eignen sich hervorragend für die effektvolle Präsentation von Schmuck und Uhren.

Die neuen Displays von My Little Window eignen sich hervorragend für die effektvolle Präsentation von Schmuck und Uhren.

 

Warenpräsentation hautnah und in Augenhöhe

»Unsere flexibel einsetzbaren Kunststoffdisplays sollen die Warenpräsentation kleiner Produkte näher zu den Kunden bringen und unseren Händlern helfen, mit dieser neuartigen Dekoration mehr Waren zu verkaufen«, erklärt Gregory Dutcher, der gemeinsam mit seinen Freund Jan Hörmann das neue Präsentationssystem entwickelt und zur Marktreife gebracht hat. Das Prinzip dabei ist ebenso einfach wie genial: Die Schaufensterdisplays von My Little Window sind aus transparentem Kunststoff und werden ganz einfach mit Hilfe von stark fixierenden Saugnäpfen in der gewünschten Höhe von Innen in das Schaufenster geklebt. Optimal lassen sich so kleinere Produkte fast jeder Art wirkungsvoll präsentieren. Dabei scheinen die Produkte zu schweben. Die neuartigen Schaufenstervitrinen können universell eingesetzt und wiederverwendet werden. Die drei Grundformen des Displays ergänzt eine spezielle Ausführung für Brillen. Auf Kundenwunsch können die Schaufensterdisplays auch in individuelle Formen und Farben hergestellt und nach Wunsch gelasert oder bedruckt werden.

» My Little Window ergänzt die klassische Schaufensterpräsentation revolutionär, denn die Displays erweisen sich als wahre Hingucker«, sagt Gregory Dutcher. »Die Produkte bekommen einen prominenten Platz und stehen im Vordergrund, ohne dass das Schaufenster überladen wirkt.« Das Produkt wird komplett in Deutschland hergestellt, Versuche der günstigeren Fertigung in Asien schlugen alle fehl. Die Schaufensterdisplays sind aus volltransparentem Kunststoff, formstabil und UV-beständig. Bei sach- und fachgerechter Verwendung sind sie langlebig und mehrfach verwendbar. Alle Produkte sind langzeitgetestet. Empfohlen wird eine Belastung mit einem Gewicht bis zu 400 Gramm. Ein Dreierset des Displays »Quadros« inklusive drei vormontierter Haltesysteme inklusive Zubehör kostet 29,95 €. Ein Dreierset des Displays »Opticus 2« inklusive drei vormontierter Haltesysteme und Zubehör kostet 34,95 €. Weitere Infos gibt es unter www.my-little-window.com.


 

 

Logo

P_Parfuemerie_092013


 

 

P_Apothekenmarketing_APOTHEKE_ADHOC


 

 

 

P_paperworld_Cutes_01_14-2

 

 


 

 

 

P_ujs_online_1


 

P_POS_Ladenbau_04_2013